Sie sind hier: Startseite >> Gemeinde und Bürger >> Aktuelles >> 2021 >> 05 >> Bücherei

Per Mausklick ins digitale Bücherregal: Gemeindebücherei Neulußheim startet mit digitalem Angebot und Metropol-Card

Rund um die Uhr E-Books, Hörbücher und E-Magazine ausleihen und lesen: Das ist jetzt auch in der Gemeindebücherei Neulußheim möglich. Mit dem Beitritt zum Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar hat der Gemeinderat dafür den Grundstein gelegt.

„Wir freuen uns sehr, den Neulußheimer Bürgerinnen und Bürgern nun auch das Ausleihen von digitalen Medien anbieten zu können“, zeigt sich Bürgermeister Gunther Hoffmann von der Onleihe überzeugt. „Damit erweitern wir zum einen das Angebot der Gemeindebücherei beträchtlich. Zum anderen haben wir auch eine Tür ins digitale Zeitalter aufgestoßen.“

Auswählen, einloggen, herunterladen – mit der e-Ausleihe Rhein-Neckar können ab sofort alle Büchereikundinnen und –kunden aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen. Jederzeit, von zu Hause aus oder unterwegs, mit PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone. Einzige Voraussetzung ist ein gültiger Neulußheimer Büchereiausweis.

Der Bestand der metropolbib.de bietet aktuell 38.200 Titel in 59.200 Exemplaren aus den Kategorien klassische Werke, Belletristik und Unterhaltung, Kinder-und Jugendliteratur, Schule und Lernen, Sach-und Ratgeberliteratur. Dazu kommt noch das Presseportal Pressreader. Es enthält 7.500 tagesaktuelle Zeitungen und Zeitschriften aus 130 Ländern in über 60 Sprachen.

Auch das Recherchieren in zwei großen Datenbanken ist über metropolbib.de möglich. Die Munzinger Datenbanken Personen und Länder sowie die Brockhaus Enzyklopädie und das Jugendlexikon bieten geprüfte, fundierte und zitierfähige Informationen für Referate, Präsentationen und Seminar- und Hausarbeiten.

„Objektive und vertrauenswürdige Quellen wie die beiden digitalen Datenbanken Munzinger und Brockhaus sind immens wichtig für Schülerinnen und Schüler – gerade in der heutigen Zeit“, führt Hoffmann aus. „Wir stärken mit diesem Angebot auch den Bildungs- und Schulstandort Neulußheim.“

Als Mitglied der Metropol-Card-Bibliotheken bietet die Gemeindebücherei Neulußheim ab sofort auch die Metropol-Card Rhein-Neckar an. Dieser gemeinsame Bibliotheksausweis ermöglicht die Vorort-Nutzung von 1,8 Mio. Medien in insgesamt 41 Bibliotheken mit 79 Ausleihstellen.

Informationen zu metropolbib.de und der Metropolcard Rhein-Neckar sind in der Gemeindebücherei Neulußheim erhältlich - aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung allerdings nur telefonisch unter 06205/3941-30 zu den üblichen Öffnungszeiten oder per E-Mail an buecherei@neulussheim.de. Ein Besuch der Bücherei ist derzeit nur per „click & collect“ möglich. Dafür einfach unter https://web-opac.kivbf.de/neulussheim/ Medien auswählen, vorbestellen, telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbaren und Bücher kontaktlos abholen und zurückgeben.

Auf https://web-opac.kivbf.de/neulussheim/ ist der Zugang zu metropolbib.de, Pressreader und den Datenbanken Munzinger und Brockhaus zu finden. Für Fragen rund um die Onleihe ist die Online-Broschüre „Onleihe – Schritt für Schritt erklärt“ verlinkt.

 


weiter mit Klick auf das Logo

Gemeindeverwaltung

Gemeinde Neulußheim
St. Leoner Str. 5
68809 Neulußheim

T 0 62 05/39 41-0
F 0 62 05/39 41-35

gemeinde@neulussheim.de

Jubiläumsbuch