Konzert der Chöre

 

 

Fulminanter Abschluss des Jubiläumsjahrs

Fünf Chöre und ein Orchester beenden in der evangelischen Kirche die Feierlichkeiten zum 300-jährigen Gemeindebestehen mit einem großen Konzert

Fünf Chöre und ein Orchester haben am Sonntag zum Jubiläumskonzert in die evangelische Kirche nach Neulußheim eingeladen. Es war ein fulminanter Abschluss der Feiern zum 300-jährigen Bestehen der Gemeinde. Neben dem Musikverein „Harmonie“, der mit der Ouvertüre zur Händelschen Feuerwerksmusik gleich einen Vorgeschmack auf das Programm gab, waren der evangelische Kirchenchor, der AGV „Women´s Voice“, der Nicodé Chor aus der Partnergemeinde Langebrück sowie der Vereinigte Männergesangverein und der katholische Kirchenchor Lußheim mit von der Partie.

Bunt gemischtes Repertoire. Bürgermeister Gunther Hoffmann hieß die Gäste in der voll besetzten Kirche willkommen. Jeder Chor gab sein Bestes für dieses Konzert und hatte bunt Gemischtes aus seinem Repertoireausgesucht. Klassisch begann der evangelische Kirchenchor mit „Jauchzet dem Herrn“, an der Orgel begleitet von Gerhard Müller. „Jubilate“ und „Singet dem Herrn ein neues Lied“ zeigten wieder einmal den herrlichen Klang des Chores. Moderner in der Literatur wurde es mit dem AGV „Women’s Voice“, die „Stars I shall find“ und „Träume brauchen Flügel“ in den Konzertreigen einbrachten. Jeder Chor hatte zwischen vier und sechs Lieder, und der Nicodé Chor bekam besonderen Applaus für seine mundartliche Gestaltung der „Säck’schen Loreley“, die den Besuchern ein Lächeln aufs Gesicht zauberte. Zwischen den Chorbeiträgen war der Musikverein mit „Nessaja“, „Band of brothers“ und dem großartigen „Highland Cathedral“ zu hören. Einen „Platz an der Sonne“ besang der VMGV, „Abendfrieden“ und „Benia Calastoria“ folgten. Der katholische Kirchenchor Lußheim beschloss den Reigen mit „Laudate“, „In einem kühlen Grunde“ und „Heaven ist a wonderful place“. Zum Abschluss formierten sich alle fünf Chöre zusammen, und waskönnte besser ein solches Konzert krönen als Beethovens „Freude schöner Götterfunken“ großartig dargebracht mit Begleitung des Orchesters und aus so vielen motivierten Sängerkehlen. Dafür gab es stehende Ovationen.

Spenden für sozialen Zweck Die Spenden für das Konzert fließen einem sozialen Zweck zu, gaben die Organisatoren Klaus Maier, Walburga Schäfer und Renate Hettwer bekannt.

Quelle: Marion Brandenburger / Schwetzinger Tageszeitung

Programm hier (1006,8 KB)

Nicodé Chor Langebrück

Womens Voice

Musikverein Harmonie

VMGV

Walburga Schäfer

Evang. Kirchenchor

alle Chöre

 

Gemeindeverwaltung

weiter mit Klick auf das Logo


Gemeinde Neulußheim
St. Leoner Str. 5
68809 Neulußheim

T 0 62 05/39 41-0
F 0 62 05/39 41-35

gemeinde@neulussheim.de